EB GROUP wird Immobilienpartner von Deutsche Investment

Berlin, 15. August 2016 – Die EB GROUP ist neuer strategischer Immobilienpartner der Deutschen Investment: Für den Spezialfonds "Deutsche Investment – Wohnen III" übernimmt die Berliner Unternehmensgruppe ab sofort das Immobilienmanagement. Der Spezialfonds wird Wohnimmobilien in Berlin und Hamburg akquirieren und kontinuierlich optimieren. Erste Objektankäufe wurden bereits getätigt, darunter ein Wohnportfolio  in Berlin und Hamburg mit 1.500 Einheiten.

Mit der EB GROUP erhält die Deutsche Investment einen Partner mit vertikaler Integration sämtlicher Schnittstellen der Immobilienwirtschaft – bisher mit dem regionalen Fokus auf Berlin einschließlich Potsdam und Dresden. Nun expandiert das Team  der Berliner Unternehmensgruppe auch auf den Hamburger Immobilienmarkt und übernimmt für den Spezialfonds das kaufmännische und technische Property Management, das Vermietungsmanagement sowie das infrastrukturelle Gebäudemanagement.

Innerhalb kurzer Zeit konnte bereits eine signifikante Investition getätigt werden: Für den Spezialfonds hat die Deutsche Investment ein Wohnportfolio mit 1.500 Einheiten in Berlin und Hamburg erworben. Rund 1.100 Einheiten des Portfolios befinden sich in Berlin, etwa 400 in Hamburg. Die Berliner Objekte liegen im Wesentlichen innerhalb des Berliner S-Bahnrings mit Schwerpunkten insbesondere in Charlottenburg-Wilmersdorf, Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg. Die Hamburger Objekte befinden sich in guten Wohnlagen, sowohl innerstädtisch als auch im Hamburger Einzugsgebiet. Verkäufer des Portfolios ist die österreichische börsennotierte S IMMO.

"An unsere Immobilienpartner stellen wir hohe Anforderungen. Die EB GROUP verfügt über nachweisbare Kompetenz, ausreichende Ressourcen und effiziente Strukturen“, sagt Florian Mundt, Geschäftsführer und Gründungsgesellschafter der Deutschen Investment. „Mit der EB GROUP führen wir unser erfolgreiches Prinzip der Immobilienpartnerschaft fort: Die professionelle Vorbereitung, das erfahrene Kompetenzteam mit flachen Hierarchien sowie der hohe Qualitätsanspruch haben uns überzeugt."

"Wir sind gegenüber der Deutschen Investment als starkes Team aufgetreten, das diese neue Partnerschaft mit Leidenschaft angeht“, sagt Enver Büyükarslan, Geschäftsführender Gesellschafter der EB GROUP. „Wir sind hochmotiviert, unsere 360°-Immobilienkompetenz auch in Hamburg unter Beweis zu stellen und somit einen weiteren bedeutenden Immobilienmarkt zu erschließen." Die EB GROUP wird dazu kurzfristig eine Niederlassung in Hamburg eröffnen. 

Foto: wiwsphotos/shutterstock.com





Aktuelle News:
» EB GROUP schließt neuen Mietvertrag für LIEBESKIND Headquarter
» Verantwortungsvolles Investment: Gastbeitrag auf dem EXPO REAL Blog
» Immobilienmarkt Dresden: Interview mit Enver Büyükarslan
» „MDR Zeitreise“ dreht 360-Grad-Video der Yenidze
» EB GROUP vermietet 1.250 qm an Porsche-Tochter