EB GROUP unterstützt Berliner Kickbox-Akademie

Berlin, 18. April 2017 – Miteinander, nicht gegeneinander – das steht bei der Top Ten Budo Akademie (TTBA) seit 2005 an erster Stelle. Der Sportverein in Berlin-Charlottenburg unterrichtet Kinder- und Jugendliche in verschiedenen Kickbox-Disziplinen sowie Selbstverteidigung und setzt dabei auf die Vermittlung von zentralen sozialen Werten. Denn eine Kampfkunst ist kein Einzelsport.

Kickboxen ist eine Kampfsportart, bei der das Schlagen mit Füßen und Händen mit konventionellem Boxen verbunden wird. Beim Kickboxen werden nicht nur die koordinativen und motorischen Fähigkeiten geschult. In erster Linie steht die Vermittlung von sozialen Werten wie Respekt, Toleranz und Hilfsbereitschaft im Vordergrund. Zentrale Werte, für die sich auch die EB GROUP einsetzt. Als Sponsor hat die Unternehmensgruppe den Verein mit neuen Wettkampftrikots und Trainingsmatten ausgestattet.

In die Turniersaison 2017 ist die TTBA sehr gut gestartet: Beim ersten Pokalturnier der WAKO Berlin-Brandenburg, dem Landesdachverband für Kickboxen, belegten die Schüler sieben erste Plätze, fünf zweite Plätze sowie einen dritten Platz. Wir gratulieren allen Sportlern und wünschen ihnen eine weiterhin erfolgreiche Turniersaison.
 





Aktuelle News:
» Klima- und Ressourcenschutz dank Recycling
» Erweiterte Mieter-Services online
» EB GROUP und Deutsche Investment beziehen erweiterte Büroflächen in Hamburg
» EB GROUP gratuliert Sieger des JLL Cup
» Die Dresdner Yenidze auf dem Cover des Semper!-Magazins